Unkategorisiert

busuu

 

busuu

busuu

Lerne neue Sprachen online

Was machen wir?

Mit mehr als 45 Millionen Nutzern weltweit ist busuu das größte soziale Netzwerk der Welt zum Sprachen lernen.  busuu steht online oder durch Apps sowohl kostenlos als auch in einer kostenpflichtigen Premium-Version zur Verfügung und bietet Zugriff auf audiovisuelle Kurse für 12 Sprachen.

Wie erobern wir die Welt?

Unsere Plattform fördert das gemeinsame Lernen auf einzigartige Weise, da sie es den Nutzern ermöglicht, beim Lernen der Sprache und bei ihren Übungen zum Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen auf die Unterstützung einer schnell wachsenden Gemeinschaft von Muttersprachlern zurückzugreifen. So lernt jeder busuu-Nutzer eine Fremdsprache und ist dabei gleichzeitig Lehrer seiner Muttersprache.

busuu wurde Anfang 2008 von Bernhard Niesner und Adrian Hilti gegründet. Sie hatten die Vision, die Art und Weise zu verändern, wie Menschen Sprachen lernen.  Vom Herzen der Tech City in London aus bietet busuu eine integrierte, übergreifende Plattform, die sich ständig weiterentwickelt, um dem Bedarf der zunehmend mobilen Weltbevölkerung gerecht zu werden.  Mit dem Titel des ‘Best Education Start‐up’ bei Europas TechCrunch Awards 2011 und dem CeBIT Innovation Award 2010 befindet sich busuu auf Erfolgskurs. Durch die kürzlich eingegangene Partnerschaft mit dem Bildungsgiganten Pearson können Nutzer für die englische Sprache nun bald auch ein anerkannntes gSET-Zertifikat erhalten.

Wer hilft uns dabei?

Unser schnell wachsendes Start-Up-Unternehmen wird von den beiden Business Angels Hansi Hansmann und Martin Varsavsky unterstützt. Im Oktober 2012 haben wir von PROfounders Capital und privaten Investoren eine A-Runden-Finanzierung erhalten. Seitdem ist die Zahl unserer Nutzer weltweit von 25 auf mehr als 45 Millionen gestiegen.

Warum Sprachen?

Jeder, der schon einmal versucht hat, eine Fremdsprache zu erlernen weiß, wie schwierig und entmutigend es sein kann, besonders wenn man versucht, seine neuen Kenntnisse vor versammelter Klasse oder in einem fremdem Land anzuwenden.

Wir wollten die Art und Weise ändern, wie Menschen Sprachen lernen, sie zugänglicher machen und die Lernenden mit den Muttersprachlern in aller Welt verbinden. Durch spielerische Elemente bieten wir Lernern nicht nur Übungsmöglichkeiten, sondern fördern auch ihr Selbstvertrauen und vor allem ihre Motivation!

Facts & Figures

Gründung: 2008

User: >45 Millionen (April 2014)

Mitarbeiter: 40

Webseite: busuu.com

Jobs: busuu.com/jobs

 

Hier geht’s zu Bernhard Niesner’s und Oula Akiki’s Story auf WHATCHADO (Englisch):

 

 

 

 

Unkategorisiert

Comments are closed.

Leave a comment

Comments Closed